top of page

United Nations Agenda 2030

Die Vereinten Nationen bringen derzeit die Agenda 2030 mit den berüchtigten "Nachhaltigkeitszielen" auf den Weg. Dieses weltweite Projekt zielt darauf ab, jeden Aspekt der menschlichen Existenz vollständig zu verändern: Ernährung, Sexualität, Familie, Arbeit, Finanzen, Gesundheit, Bildung, einfach alles! Dies soll angeblich Armut, Hunger, Ungleichheit, Krankheit und anderen schlimmen Dingen ein Ende setzen. Ein ehemaliger Exekutivdirektor, der zwei Jahrzehnte lang bei der UNO gearbeitet hat, erzählt eine andere Geschichte. Er erklärt, dass die UNO von Kriminellen kontrolliert wird, die sie benutzen, um sich zu bereichern und die Menschheit zu versklaven.




30 Ansichten0 Kommentare

コメント


bottom of page